Drucken

Drink GCBSour 1GRAN CLASSICO SOUR
4cl Gran Classico Bitter
3cl Zitronensaft
2cl Zuckersirup
Ev. ½ Eiweiss

Zutaten mit Eiswürfeln in Shaker geben und kräftig schütteln. In einen mit Eis gefüllten Tumbler geben.

 

NEGRONI GRAN CLASSICO
2cl Gran Classico Bitter
2cl Ojo de Agua Gin / Nutmeg Gin / BLAU Gin
2cl Vermouth Rosso Formula O.Matter

Zutaten in einem Rührglas auf Eis rühren. Im Tumbler auf Eis mit einer Orangenschale servieren.


CURE’S BOULEVARDIER
2cl Gran Classico Bitter
2cl Kina l’Aero d’Or
2cl Whisky

Direkt im Tumbler auf einem grossen Eisstück rühren. Mit einer Orangenzeste garnieren.

 

KALLNACH'S TEMPTATION
by Andy Walch (IBA Cocktail-Weltmeister 2015)

3cl Gran Classico Bitter
3cl Ojo de Agua Gin / Nutmeg Gin / BLAU Gin
3cl Vermouth Rosso
2 Kaffelöffel Erdbeer Rhabarber Marmelade

Alle Zutaten in den Shaker geben, mit Eis kräftig schütteln und in einen vorgekühlten Tumbler giessen. Mit einer Zeste der Orangenschale garnieren.


HIGHLAND GRAN CLASSICO SOUR
4cl Gran Classico Bitter
3cl Zitronensaft
1cl Zuckersirup
1Bl Bitterorangenmarmelade

Alle Zutaten zusammen mit Eiswürfeln in einen Shaker geben und kräftig schütteln. In einen mit Eis gefüllten Tumbler geben.

 

GRAN CACAO
3cl Gran Classico Bitter
2cl Crème de Cacao
2cl Zitronensaft
4cl Vollrahm

Zutaten mit viel Eis im Shaker kräftig schütteln. Ohne Eis in eine vorgekühlte Cocktailschale geben und mit einer Zitronenspirale verzieren (by Luca Jost)

 

MARC’S BITTER FIZZ
4cl Gran Classico Bitter
3cl Zitronensaft
1cl Zuckersirup
Grapefruit (kohlensäurehaltig)
1 Barlöffel Crème de Menthe

Zutaten (ohne Grapefruit und Crème de Menthe) mit viel Eis kräftig shaken, in Highball Glas mit Eis servieren. Auffüllen mit Grapefruit und mit einem Barlöffel Crème de Menthe floaten (by Silvan Eberle).

 

QUITTEN-BOULVARDIER
2cl Fine Coing
2cl Gran Classico Bitter
2cl Kina l’Aero d’Or

Im Rührglas auf Eis rühren.

 

ZINSLI’S BOULVARDIER
2cl Gran Classico Bitter
2cl Vieille Prune Dessert
2cl Whisky

Zutaten direkt im Tumbler auf einem grossen Eisstück rühren. Mit einer Orangenzeste garnieren (by Patrick Zinsli).


www.matter-spirits.ch